Workshop

Der „KI meets BIM“-Workshop fand am 5.6.2019 im Smart Data Forum am Fraunhofer HHI statt. Insgesamt nahmen 80 Personen an dem Workshop teil, wobei die Teilnehmer aus allen Bereichen der Baubranche bzw. aus im Baubereich engagierten Organisationen kamen. KMUs stellten mehr als ein Drittel der Teilnehmer, GUs und Verbände waren ebenfalls stark vertreten, während ein Viertel der Anwesenden sich aus Universitäten, Forschungseinrichtungen, Ministerien und der städtischen Wohnwirtschaft zusammensetzte.

Der Workshop wurde in Form eines World Cafés durchgeführt, wobei Diskussionen zwischen den Teilnehmern im Vordergrund standen. Insgesamt gab es zwei Abschnitte, die jeweils aus 6 Präsentationen (Pitches) mit anschließend je zwei Dialog-Runden bestanden, so dass jeder Teilnehmer an insgesamt 4 Dialog-Runden teilnehmen konnte. Diskussionsinhalte umfassten unter anderem Planungsbereiche, Baufortschrittserkennung, Smarte Baumaschinen, Bauprozesse, Arbeitssicherheit und Dokumentationsthemen.

Die Diskussionsrunden sowie der gesamte Workshop wurden von den Teilnehmern sehr positiv bewertet. Insgesamt haben sich durch die Pitches und Diskussionen sehr viele, teilweise auch neue Aspekte ergeben. Somit wurde eine solide Grundlage geschaffen, auf der eine Forschungsagenda bzw. das Konzept für die Umsetzungsphase erarbeitet werden können.

Workshop-Impressionen